DeeP.

DeeP. ist immer wieder auf der Suche nach neuen, reizvollen Kombinationen aus Sound, Harmonie, Stimmen und Beats. Ebenso werden popmusikalische Tradition und "Moderne" miteinander in Beziehung gesetzt. So gehen bei „Hip Dorian“ der 14-jährige Pop-Rapper Franklin! und das improvisierte, zappaeske Gitarren-Solo von DeeP. eine bemerkenswerte Symbiose ein, die harmonisch auch noch auf einer Kirchentonart basiert. Die hier vorgestellten Pop-Werke beanspruchen, das Experimentierstadium bereits verlassen zu haben, aber nicht, schon fertige Stücke zu sein. Nach dem Prinzip der Automobil-Prototypen können sie in der aktuellen Form Serienreife erlangen, gewisse Veränderungen erfahren oder auch Prototypen bleiben.

DeeP.